Drucken

Beinbeutel

Beinbeutel

Beinbeutel

Der Beinbeutel wird vorzugsweise am Unterschenkel befestigt und der Urin läuft per Schwerkraft nach unten in den Beinbeutel. Der Urin wird dann über den Ablaßhahn bequem abgelassen. Beinbeutel gibt es mit Fassungsvolumen zwischen 500 ml und 900 ml und für tröpfchenweise bzw. schwallartigen Urinabgang.


Beinbeutel Rapid

Beinbeutel Rapid

Für inkontinente Männer speziell geeignet bei schwallartigem Harnabgang bietet der Beinbeutel Rapid eine diskrete Versorgung